Deichverteidigung

Die Verteidigung von Deichen ist naturgemäß so alt wie der Deich selbst. Schon ewig wird hierfür der Sandsack verwendet, der durch seine Flexibilität und leichte Handhabbarkeit überall in der Deichverteidigung eingesetzt werden kann.

Selbst moderne Sandsackersatzsysteme kommen bislang nicht gänzlich ohne Sandsäcke aus.

Die Deichverteidigung mit Sandsäcken ist relativ simpel, wenn man dabei ein paar Kleinigkeiten beachtet. Am wichtigsten ist ein optimal gefüllter Sandsack und eine saubere, schlüssige Verlegetechnik.

Auf den folgenden Seiten werden die im Hochwasser eingesetzten Sandsacksysteme näher erläutert.

 

 


Taschenkarte Sandsacksysteme