Behelfsmäßiger Planenroller

Kleinere Schäden an der Außenböschung wie Erosionen und Auskolkungen, die genau lokalisiert werden können, können mit einer Planen gesichert werden. Diese wird mit einem Planenroller auf die betroffene Stelle aufgebracht.

 

Ein Planenroller kann auch mit Bauteilen aus dem Baumarkt einfach und behelfsmäßig gebaut werden:

 

Artikel

Anzahl

KG-Rohr DN 150, 3m

2

Doppelmuffe

1

Endverschlüsse

2

Zylinderschrauben, M10 x 00

2

Muttern, M10

4

U-Scheiben, M10

30mm

Bindedraht

Rolle

Dachlatten, 3,20m

4

Nägel oder Holzschrauben, 50mm

8-10Stk

Klebeband Gaffertape, 50mm breit

1 Rolle

Folie, 6x8m

1

Sand zur Füllung

 

Sandsäcke zur Beschwerung der Folie

>20

 

Vor und während der Einbauphase der Folie sind Taucher einzusetzen. Diese sichern die Plane und beschweren diese mit Sandsäcken. Ein einfaches „Aufwerfen“ der Sandsäcke auf die Plane ist nicht ausreichend, nicht zielgerichtet.

 

Grafik: Enrico Münzner