Einsatz des Mobilen Pegels anlässlich des Orkans „Xaver“

Bei Unwettern oder drohenden Sturmfluten wird der Stab der Hansestadt Hamburg durch Fachberater des THW ergänzt. Während des Orkans Xaver übernahmen diese Aufgabe Geert Lehmann und Enrico Münzner.

In der Nacht vom 05. auf den 06. Dezember 2013 fehlten im Stabsbereich
Einsatz die Pegelmesswerte am Estesperrwerk. Dieser Pegel war ausgefallen und liefert sonst wichtige Daten, die für die Planung weiterer Maßnahmen benötigt werden.

So fuhr Enrico los und installierte einen Mobilen Pegel am Geländer des Sperrwerks!

Mithilfe der durch den THW-Pegel gelieferten Daten  und der dazugehörigen Software „DiMaDoSu“ konnte der Stab eine Aufgaben erfolgreich weiterführen.

Der am Estesperrwerk installierte Mobile Pegel
Enrico speist die Software "DiMaDoSu" mit den vom Pegel gelieferten Daten